Top

Bet90 Responsible Gambling Policy

Bei BET90 sind wir verpflichtet, unseren Kunden die Best mögliche Erfahrung im Glücksspiel zu bieten, aber wir sind uns auch bewusst, dass Glücksspiel für eine Minderheit von Einzelpersonen Probleme verursachen kann. Um sicherzustellen, dass Sie weiterhin ein sicheres und leicht zu handhabendes Spiel genießen, unterstützen wir das Verantwortungsvolle Spielen. Wir unterstützen Sie dabei mit zahlreichen Maßnahmen.

1. Glücksspiel Selbsteinschätzung

2. Unterstützungsorganisationen

3. Die Kontrolle behalten

1. Glücksspiel Selbsteinschätzung

Wenn Sie besorgt sind, dass das Glücksspiel Ihr (oder jemand anderes) Leben übernommen hat, können die folgenden Fragen helfen dieses herauszufinden:

  1. 1. Spielen Sie, um aus einem langweiligen oder unglücklichen Leben zu entkommen?
  2. 2. Wenn Sie spielen und Ihnen das Geld ausgeht, haben Sie das Gefühl verloren und verzweifelt zu sein und so bald wie möglich wieder spielen zu müssen?
  3. 3. Spielen Sie, bis der letzter Zent weg ist - sogar der Fahrpreis nach Hause oder die Kosten für eine Tasse Tee?
  4. 4. Haben Sie jemals gelogen, um die Menge an Geld oder Zeit, die Sie verbracht haben, zu verbergen?
  5. 5. Haben Sie das Interesse an Ihrer Familie, Freunden oder Hobbys wegen Ihres Glücksspiels verloren?
  6. 6. Nach dem Verlust, fühlen Sie sich in der Versuchung, dass Sie Ihre Verluste so schnell wie möglich zurückzugewinnen müssen?
  7. 7. Bringen Argumente, Frustrationen oder Enttäuschungen Sie dazu, spielen zu wollen?
  8. 8. Fühlen Sie sich deprimiert oder, dass Sie sich wahrscheinlich wegen des Spiels schaden möchtest?

Je mehr Sie auf diese Fragen "Ja" geantwortet haben, desto wahrscheinlicher werden Sie ein ernsthaftes Problem mit Spielsucht haben.

Um mit jemandem darüber zu sprechen, können Sie mit dem KundendienstKontakt aufnehmen oder es gibt eine Anzahl von Unterstützungsorganisationen, welche Ihnen durch eine kostenlose und unabhängige Beratung helfen können.

2. Unterstützungsorganisationen

Wenn Sie oder jemanden, den Sie kennen, ein Problem mit Spielsucht hat, raten wir Ihnen, dass Sie Hilfe von einer dieser anerkannten Organisationen in Betracht ziehen:

Gamblers Anonymous

Webseite www.gamblersanonymous.org

Gambling Therapy

Webseite www.gamblingtherapy.org

3. Die Kontrolle behalten

Wir bei BET90 ermutigen unsere Kunden, sich aktiv an der Verwaltung ihres Glücksspielkontos zu beteiligen. Wir bieten eine Vielzahl von Funktionen, welche der Verantwortung dienen.

3.1. Finanzielle Limits festlegen

Diese Funktion ermöglicht es Ihnen, die Menge an Geld zu verwalten, die Sie einzahlen können und in Ihrem Konto und/oder verlieren können.

Um Ihnen zu helfen, für sie passende Limits festzulegen, denken Sie über diese Fragen nach:

  1. In wie weit sind Sie bereit einen Verlust zu akzeptieren, bevor Sie anfangen zu spielen?
  2. Wie oft spielen Sie?
  3. 3Wie lange spielen Sie in einer Sitzung?

Nutzen Sie Ihre Antworten, um festzustellen, wie viel Sie sich erlauben möchten, pro Tag, pro Woche oder Monat auszugeben.

Für folgende Zeiträume können finanzielle Limits festgelegt werden:

  • Täglich - auf einer 24-Stunden-Basis berechnet
  • Wöchentlich - auf einer 7-Tage-Basis berechnet
  • Monatlich - auf einer 30-Tage-Basis berechnet

Auf Ihren Wunsch können finanzielle Limits verringert, erhöht oder vollständig entfernt werden. Eine Erhöhung oder vollständige Beseitigung von Einzahlungslimits wird erst nach Ablauf einer 7-tägigen Frist wirksam, während eine Senkung des Einzahlungslimits sofort in Kraft tritt.

Wenn Sie ein Konto bei BET90 registrieren, wird Ihnen die Möglichkeit gegeben, tägliche, wöchentliche und monatliche finanzielle Limits zu setzen. Sie können dann die Limit Einstellungen entweder selbst über die Details/Limits Funktion innerhalb der Webseite oder durch Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst einstellen oder anpassen..

3.2. Nehmen Sie eine Pause (Time-Out)

Bei BET90 verstehen wir, dass sich die persönlichen und/oder finanziellen Umstände eines Kunden ändern können und dass es Zeiten gibt, in denen es sinnvoll ist, eine Pause vom Spielen einzuhalten. Sie können eine Pause einlegen, indem Sie ein Time-Out von 24 Stunden auf Ihrem Kundenkonto anwenden.

Sie können jeder Zeit ein Time-Out selbst entweder über die Details/Limits Funktion innerhalb der Webseite oder durch Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst beantragen. Dieser wird dann auf Ihrem Kundenkonto wie oben beschrieben angewandt. Nach Eingang Ihrer Anfrage wird BET90 die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um Ihr Konto bei BET90 vorübergehend zu sperren, bis der Zeitraum des Time-Outs abgelaufen ist.

Sobald Sie Ihre Time-Out-Periode beginnen, können Sie nicht mehr auf die Glücksspiel-Dienste zugreifen. Sie sind aber dennoch in der Lage bestehendes Guthaben bei Kontaktaufnahme mit demKundendienstabzuheben. Es ist nicht möglich, Ihr Konto zu reaktivieren, solange der Time-Out Zeitraum nicht beendet ist.

Wir werden uns bemühen den Time-Out zeitnah umzusetzen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dieser Prozess eine angemessene Arbeitszeit beansprucht. Der Zeitraum des Time-Outs beginnt erst, wenn er komplett umgesetzt und an Sie kommuniziert wurde. Wenn Sie im Anschluss feststellen, dass Sie immer noch Zugriff auf einen unsere Dienste haben, liegt es in Ihrer Verantwortlichkeit uns sofort darüber zu informieren.

Wenn Sie sich länger vom Glückspielen ausschließen wollen, dann nutzen Sie unsere Selbstausschluss Option (siehe Abschnitt 3.4 unten).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Konto nach Ablauf des gewählten Time-Out-Zeitraums automatisch wieder aktiviert wird und Sie wieder auf Ihr Kundenkonto zugreifen können, um an BET90 teilzunehmen.

3.3. Realitätscheck

Die Realitätscheck-Funktion bietet eine Prüfung, die innerhalb Ihrer Spielsitzung in einer Frequenz von einmal pro Stunde am Bildschirm angezeigt wird.

Der Realitätscheck muss folgende Angaben enthalten:

  • Die Zeit, die seit dem Beginn Ihrer Spielsession vergangen ist
  • Einen Link zu den Transaktionen des Kunden und der Wett Historie
  • Der Kunde muss bestätigen, dass er die Nachricht gelesen hat
  • Der Kunde hat die Möglichkeit sich abzumelden oder weiter zu spielen
  • Der Kunde erhält die Möglichkeit aus einem Dropdown-Menü eine weitere Zeitbegrenzung festzulegen.

3.4. Stop Gambling - Selbstausschluss

Wenn Sie das Gefühl haben, dass das Spielen problematisch geworden ist, haben Sie die Möglichkeit, sich selbst entweder über die automatisierte Selbstausschlussfunktion innerhalb der Website unter "Mein Konto" oder durch Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst auszuschließen. Der Angefragte Zeitraum wird dann auf Ihrem Kundenkonto angewandt. Sie können sich selbst ausschließen, indem Sie den Zeitraum über einen Kalender in einem Dropdown-Menü oder alternativ dauerhaft festlegen.

Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie den Selbstausschlussprozess durch die automatisierte Selbstausschluss-Funktion auf unserer Website beginnen, der Selbstausschluss nicht wirksam wird solange Sie nicht auf den Link in der Bestätigungs-E-Mail klicken. Diese Mail wird umgehend an die von Ihnen hinterlegte E-Mail Adresse bei BET90 gesendet, wenn Sie die Anfrage gestellt haben. Der Link in der Bestätigungs-E-Mail wird (oder in dem Fall, in dem automatisierte Selbstausschluss mehr als einmal angefordert wurde, gilt der Link in der letzten Bestätigungs-E-Mail) nach 48 Stunden ablaufen, danach können Sie entweder den automatisierten Selbstausschlussprozess erneut über unsere Website starten oder Sie können sich an den Kundendienst wenden, um den Selbstausschluss sofort wirksam zu machen.

Wir werden uns bemühen den Selbstausschluss zeitnah umzusetzen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dieser Prozess eine angemessene Arbeitszeit beansprucht. Der Zeitraum des Selbstausschluss beginnt erst, wenn er komplett umgesetzt und an Sie kommuniziert wurde. Wenn Sie im Anschluss feststellen, dass Sie immer noch Zugriff auf einen unsere Dienste haben, liegt es in Ihrer Verantwortlichkeit uns sofort darüber zu informieren.

Während des Selbstausschluss haben Sie Zugriff auf die Webseite, so dass Sie Ihren Kontoverlauf und Informationen sehen können, aber Sie sind nicht in der Lage, Wetten zu platzieren und Einzahlungen zu tätigen. Wenn der permanente Selbstausschluss gewählt wird, haben Sie keinerlei Zugriff mehr auf die Spieldienste. Es ist nur möglich den Selbstausschluss auf schriftliche Anfrage hin zu widerrufen (und auch erst nachdem 7 Tagen verstrichen sind). BET90 wird immer alles unternehmen, um neu von Ihnen eröffnete Konten zu erkennen und zu schließen. Sobald der Selbstausschluss angewendet wird, erhalten Sie auch keine weiteren Marketing Unterlagen mehr von uns.

Wenn Sie einen Selbstausschluss für immer antreten, werden alle offenen Wetten auf BET90 zum Zeitpunkt der Eintragung des Selbstausschluss auf das Ergebnis der Veranstaltung abgewickelt. Wenn Ihre Wette gewonnen wird, werden Ihre Gewinne automatisch an Ihre verwendete Kredit-/Debitkarte oder ein anderes Zahlungsmittel, von dem Einzahlungen erfolgten, ausgezahlt.

Sollten Sie sich entscheiden, sich von BET90 selbst auszuschließen, werden wir automatisch den Selbstausschluss auf alle anderen Ihrer Kundenkonten bei Marken von BET 90 SPORTS LIMITED, dem Betreiber von BET90, anwenden. Wir empfehlen Ihnen dringend, dass Sie sich ebenfalls von allen weiteren Wett Betreibern ausschließen lassen, wo Sie angemeldet sind.

Am Ende Ihrer gewählten Selbstausschlusszeit wird Ihr Zugang zu (Einzahlung und Wetten) automatisch wiederhergestellt.

Wir empfehlen Ihnen ebenfalls, wenn Sie Social Media Kanäle verwenden, dass Sie Maßnahmen ergreifen sollten, um sicherzustellen, dass Sie keine News oder Updates erhalten. Wir empfehlen, dass Sie während des Zeitraums des Selbstausschlusses zusätzliche Unterstützung und Beratung von einer der Unterstützungsorganisationen (siehe Abschnitt 2 oben) anstreben.

3.5. Aktivitäten Protokoll

Informationen über Ihr Spielverhalten, einschließlich Ihres Kontostandes, Spiel Historie (inkl. Wetteinsätze, Gewinne und Verluste), Einzahlungen, Abhebungen und sonstige damit verbundene Transaktionen bei BET90 können über die Details/Limits auf der Webseite oder durch Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst eingesehen werden..

3.6. Inaktive Konten

Falls Sie sich in einem Zeitraum von 30 Monaten nicht angemeldet haben, wird Ihr Konto automatisch geschlossen und bestehendes Guthaben wird komplett auf Ihr Bankkonto überwiesen.

Spielerschutzrichtlinie

1. Jugendschutz

Das Internet kann von mobilen Geräten und in Häusern auf der Welt leicht zugänglich gemacht werden. Deshalb stützt verantwortliches Online-Glücksspiel stark auf die elterliche Kontrolle und Überwachung. Um den Jugendschutz im Internet zu gewährleisten, empfiehlt BET90 seinen Kunden, Filter-Software zu nutzen, um Minderjährigen den Zugang zu unangemessenem Online-Inhalten zu verhindern.

BET90 bietet folgende Tipps für Eltern:

  • Halten Sie Ihren BET90 Benutzernamen und Passwort sicher.
  • Verlassen Sie Ihren Computer nicht unbeaufsichtigt, wenn Sie sich an Ihrem BET90-Konto angemeldet haben.
  • Erlauben Sie Personen unter 18 nicht, an irgendwelchen Glücksspielaktivitäten teilzunehmen.
  • Halten Sie Ihre Kredit-/Debitkarten und andere finanzielle Kontoinformationen außerhalb der Reichweite von Kindern auf.
  • Speichern Sie keine Passwörter auf Ihrem Computer. Schreiben Sie die Kennwörter auf und bewahren Sie diese an einem sicheren Ort auf, wo Minderjährige keinen Zugriff haben.
  • Verwenden Sie nicht die Funktion "Remember Me", wenn Sie von einem freigegebenen Computer auf BET90 zugreifen, besonders dann nicht, wenn Sie Ihren Computer mit Kindern teilen.
  • Klären Sie Ihre Kinder über die Illegalität und die möglichen Schäden auf, die durch Glücksspiel von Minderjährigen verursacht werden.
  • Achten Sie besonders auf die Verwendung aller elektronischen und mobilen Geräte bei Minderjährigen.
  • Nutzen Sie Filter-Software, um zu verhindern, dass Ihre Kinder auf unangemessenes Material, einschließlich Spielseiten, zugreifen können.

Glücksspiel bei Minderjährigen ist nicht nur illegal, sondern kann auch zu einer frühen Spielsucht führen und zu erheblichen Schulden durch unbeaufsichtigte Kinder.

Wenn Sie also Ihr Mobiltelefon, Tablet, Laptop oder Computer mit Freunden oder der Familie teilen, die unter dem gesetzlichen Alter liegen, um am Online-Glücksspielen teilzunehmen, empfiehlt BET90, dass Sie den Zugang zu unserer Website einschränken, indem Sie einen der folgenden Dienste nutzen:

Netnanny.com - Filter-Software, die Kinder vor unangemessenen Inhalten im Internet schützt.

Cybersitter.com - Filter-Software, die Eltern erlaubt, bestimmte Seiten zu blockieren.

betterinternetforkids.eu - eine Webseite, die von der EU kofinanziert wird und Informationen über Internet-Filter-Software bietet. Sie bietet ebenfalls eine kostenlose Testversion.

Weitere wichtige Tipps:

Stellen Sie sicher, dass die Entscheidung zu spielen Ihre eigene Entscheidung ist.

Wir empfehlen Ihnen nicht zu spielen, wenn:

  • Es Ihre täglichen Aufgaben beeinträchtigt;
  • Sie behandelt werden oder sich auf Grund einer Sucht in einer Gesundung befinden;
  • Sie unter dem Einfluss von Alkohol oder einer anderen Substanz stehen;
  • Sie versuchen, frühere Verluste zurückzugewinnen; oder
  • Ihr Hauptzweck ist es, Ihre Schulden mit Ihren Gewinnen begleichen zu wollen.

2. Spielregeln

Bevor Sie bei BET90 anfangen zu spielen, empfehlen wir Ihnen, sich mit den Regeln der Spiele vertraut zu machen und im Falle unseres Casinos unseren "Demo" - Modus zu verwenden.

3. Unerlaubtes zusammenwirken

Sollten Sie jemals vermuten, dass ein Kunde mit einem anderen Kunden unerlaubt zusammenwirkt oder in irgendeiner Weise betrügt, so benachrichtigen Sie umgehend BET90 über den Kundendienst.

4. Kundendienst und Kundenbeschwerden

4.1 Kundendienst

Sie können den Kundendienst jederzeit über folgende Möglichkeiten kontaktieren:

  1. E-mail: support@bet90.com
  2. LiveChat
  3. Post: BET 90 SPORTS LIMITED, Abacus Business Centre, Level 1, Dun Karm Street, B #39, Kara Bypass, Birkirkara, Malta

4.2. Einreichung einer Beschwerde

Kundenbeschwerden/Beanstandung jeglicher Art müssen innerhalb von 3 Monaten nach dem Erfassen eingereicht werden.

Um sicherzustellen, dass Ihre Beschwerde/Beanstandung an die richtige Abteilung gerichtet und untersucht wird, muss die schriftliche Mitteilung an BET90 über folgende Wege eingereicht werden:

  1. E-mail: resolutioncentre@Bet90.com
  2. Post: BET 90 SPORTS LIMITED, Abacus Business Centre, Level 1, Dun Karm Street, B #39, Kara Bypass, Birkirkara, Malta

4.3 Informationen, die in jeder schriftlicher Mitteilung an BET90 aufgenommen werden müssen

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, sollten alle E-Mail Nachrichten zwischen Ihnen und BET90 mit der E-Mail-Adresse durchgeführt werden, welche Sie im Kundenkonto bei BET90 registriert haben. Andernfalls kann es zu einer Verzögerung unserer Antwort kommen.

Folgende Informationen müssen bei jeder schriftlichen Mitteilung an BET90 (einschließlich einer Beschwerde) aufgenommen werden:

  1. Ihr Benutzername/Kontonummer;
  2. Ihren Vor- und Nachnamen, wie Sie ihn im Kundenkonto registriert haben;
  3. Eine ausführliche Erläuterung der Beschwerde/Beanstandung; und
  4. alle in Zusammenhang mit der Beschwerde/Beanstandung verbundenen Daten und Uhrzeiten (falls zutreffend).

Bitte beachten Sie, dass ein Versäumnis, eine schriftliche Mitteilung mit den oben beschriebenen Informationen vorzulegen, zu einer Verzögerung des Ablaufs führen kann, Ihre Beschwerde/Beanstandung rechtzeitig zu identifizieren und zu beantworten. Nach Eingang werden wir uns bemühen, innerhalb von 48 Stunden auf Ihre Nachricht zu antworten. Des Weiteren werden alle Anstrengungen unternommen, um jede gemeldete Angelegenheit umgehend und höchstens innerhalb eines Monats zu lösen. Wenn Sie aus irgendeinem Grund nicht mit dem Abschluss Ihrer Beschwerde/Beanstandung zufrieden sind, können Sie die Angelegenheit an einen ADR Anbieter übergeben.

5. Alternative Streitbeilegung (ADR)

Wenn Sie nach Abschluss des Kundenbeschwerdeverfahrens (in Ziffer 4 dargelegt) nicht davon ausgehen, dass BET90 den Streit zu Ihrer Zufriedenheit abgeschlossen hat, können Sie die Angelegenheit bei die MGA's Online-Gaming-Support-Service aufrechterhalten.

Die Kontaktdaten für die Malta Gaming Authority lauten:

Adresse: Building SCM 02-03, Level 4, SmartCity Malta, Ricasoli SCM1001, Malta

Telefonnummer: +356 2546 9000

Alternativ können Sie den Streit über die Online-Streitbeilegung (ODR) Plattformder Europäischen Kommission einreichen. Diese wird den Fall dann an die zuständige ADR-Stelle weiterleiten.

Die ADR-Stelle tritt nur als unparteiischer Bevollmächtigter für Streitigkeiten, die zwischen BET90 und einem Kunden entstehen, auf, wenn:

  1. Der Kunde den internen Beschwerdeprozess von BET90 durchlaufen hat (in Abschnitt 13-13.2 aufgezeigt.);Und
  2. ein Stillstand über eine mögliche Lösung vorliegt.

ADR ist ein kostenloser Service. Das Urteil, das die ADR-Stelle ausgesprochen hat, wird sowohl von BET90 als auch vom Kunden als endgültig angesehen, wobei allen Beteiligten eine vollständige Vertretung gegeben wird.

Version 1.1. Letzte Aktualisierung: 30. Mai 2017